05.06.17

Iwen hat sich zu einem stattlichen jungen Rüden entwickelt.
Er ist das männliche Ebenbild von Mama Gipsy.

_____________________________________________________________________________________________________________________________

26.05.17


Indy (Hooge) gratuliert allen Geschwistern zum Geburtstag.

Im Juli wird sie, wenn alles klappt, ihre ersten Babys bekommen. Wir gratulieren und drücken ganz fest die Daumen und Pfoten.

____________________________________________________________________________________________________________________________

25.05.17

Inke und Edda waren mit ihren Dosenöffnern wieder ein paar Tage zu Besuch.
Wie immer hatten sie wunderschönes Wetter.

                   



Inke                                                                  Edda

_____________________________________________________________________________________________________________________________

19.04.17

Unser kleiner Auswanderer Immo meldet sich auch kurz zu Wort.
Nach dem holperigen Anfang hat er es nun super gut in den Niederlanden getroffen.

                     
Hallo Sabine und Udo,

Der Immo macht es sehr gut bei uns, und völlig Integriert in Die Niederlande. Ein freundliches Character, offen und spielt gerne met jedem andere Hund. Gehorcht wie ein richtiger Hovawart, wenn es sein sollte ist er da, sonst ist er zu beschäftigt mit andere Sachen. Er wir schon ein richtiger Rude, mit viel Interesse an das weibliche.

_____________________________________________________________________________________________________________________________

18.04.17

Und die kleine Ims, genannt Emma, möchte natürlich in der Galerie auch nicht fehlen.
Sie mausert sich zu einer hübschen jungen Dame und wird unserer Aimy immer ähnlicher.

      

____________________________________________________________________________________________________________________________

17.04.17

Liebe Ostergrüsse an die Lembecksburg. Im Anhang mal ein paar Bilder von unserem Sonnenschein 😉.

      
Wie man sieht, kommt Isko mehr auf Oma Aimy und Uroma Änne raus. Er hats nicht so mit Marken.
Aber Frauchen liebt das so an ihm.

____________________________________________________________________________________________________________________________

15.04.17

Unsere Ine, genannt Kira, kann ihre Abstammung nicht verleugnen. Sie sieht aus wie ein Zwilling von Gipsy.
Sogar der Blick ist der gleiche.

                         
Hallo Familie Strasser,
hier ein österliches Lebenszeichen von unserer Kira. Inzwischen hat sich
Kira total schön in unsere Familie integriert und hat sich zu einem
vollwertigen Familienmitglied entwickelt.
Sie ist liebevoll zu den Kindern und sucht immer unsere Nähe. Sie
versteht sich mit allen Hunden, ob groß oder klein; und versucht alle
zum spielen zu animieren.
Selbst wenn sie dann mal blöde angemacht wird
reagiert sie gelassen, nach dem Motto -na, dann eben nicht! Menschen
werden auch noch alle überschwenglich begrüßt;danach beruhigt sie sich
aber auch schnell wieder. Leinenführigkeit muss noch etwas besser
werden, aber es ist für sie einfach zu verführerisch, was alles zu sehen
und zu riechen ist und dann unbedingt kurz untersucht werden muss. Das
ist aber eben auch ein Zeichen von Neugierde und Aufgewecktheit, was den
Hovawart ja auch auszeichnet.
Ich gehe weiterhin mit ihr zur Hundeschule, was ihr in einer kleinen
Gruppe viel Spaß macht. Sie ist sehr aufmerksam bei allen
unterschiedlichen Übungen, ob auf dem Platz oder in der Natur.
Vergessen ist die problematische Anfangszeit; wir haben viel Freude an
Kira, und sie ist auf alle Fälle eine Bereicherung unseres
Familienlebens.
Sie wiegt jetzt 38 kg bei einer Höhe von 64 cm.

Aus Ellerau wünsche ich Ihnen noch schöne Osterfeiertage.
Herzliche Grüße

____________________________________________________________________________________________________________________________

14.04.17

                     
Thiago ( Ido) nimmt sein erstes Frühjahrsbad...                                 ...und hinterher wird in der Sonne getrocknet.



Ein bisschen Arbeit unter Pflegemama Leonies und Frauchens strenger Aufsicht muss auch noch sein.

____________________________________________________________________________________________________________________________

02.04.17

                                                                              Hallo Ihr Lieben !
                                    Nach länger Zeit gibt es von uns mal wieder ein Lebenszeichen.

                   Grazy wünscht seinen Schwestern ( vom G-Wurf ) ganz, ganz liebe Geburtstagsglückwünsche zum 5. Geburtstag.
                                                               Er hat sich richtig verwöhnen lassen.

                                                          
                            Die sieht aber lecker aus, mmmmhhh.....                                                 ......und weg damit.

                        
                                               Hat Frauchen super gebacken.                                      War das alles ?? Mehr gibt es nicht??

___________________________________________________________________________________________________________________________

26.02.17

Und hier ein paar aktuelle Fotos von Iwen. Er entwickelt sich zu einem prächtigen Rüden.

             

______________________________________________________________________________________________________________________________

31.03.17

 
Greetje von der Lembecksburg und Töchterchen Alida vom Barker Dreiberg


Archibald, Missy ( Greetje) und Alida bei der Arbeit.

___________________________________________________________________________________________________________________________

07.02.17

                    Gestern ist unser E-Wurf sieben Jahre geworden. Da gratulieren Enna und Eltje glatt mit ein paar Würstchen.



Hallo ihr beiden Lieben, erinnert ihr euch? Heute vor 7 Jahren hattet ihr eine lange Nacht. Zwei Mäuse danken es euch - neben Frauchen und Herrchen - sehr. Es sollten eigentlich 7 Geburtstags-Würstchen werden, aber das hat Frauchen nicht genehmigt .... (wir armen 🐶🐶).
Ganz liebe Grüße aus dem kalten Westerwald

____________________________________________________________________________________________________________________________

02.02.17

Und weiter geht es mit unserem Claas. Frauchen Birte hat ein wenig  aus dem Nähkästchen geplaudert.

Hallo !

Ganz spontan kam ich auf die Idee, mal zu schreiben und ein bisschen zu berichten über Claas.
Für seine ganzen acht Jahre, tut er sich echt gut- seit ein paar Monaten hat Claas angefangen zu schnarchen😃-ich habe gesagt jetzt wird er ein kleiner Opi!!
Vor guten zwei Jahren sind wir nochmal umgezogen, neben einen Stall. Fast jeden Tag bin ich beim Pferd und habe öfters versucht Claasi mitzunehmen, leider hätte ich das schon viel früher mit ihm üben sollen, er findet sich wohl nicht ab, dass die Pferde viel größer sind, sonst ist er ja immer der Größte😊.
Letzes Jahr war Claas etwas zu dick und wir hatten uns schon immer gewundert, warum er manchmal einfach sein Fressen stehen gelassen hatte, wir waren wohl alle nicht ordentlich und haben ihn einfach mal ohne zu gucken wie viel, Fressen gegeben! Seit dem haben wir schön wieder ein Messbecher und er bekommt soviel wie er eigentlich bekommen sollte😃 .

Seit Jahren bringe ich ihm Kunststücke bei und man mag es nicht glauben aber er ist immer noch sehr lernwillig. Er beherrscht natürlich Rolle( wobei, das fällt ihm jetzt wegen seines Alters schon schwerer) „gib Check“, Kriechen, Spanische Gänge, was ich meinen Pferden auch beibringen wollte- dort hebt Claas seine Beine einfach ganz elegant, im Stehen, aber auch beim Gehen. Vor ein paar Wochen habe ich ihm dann noch „Peng“ beigebracht.- das muss
ich, glaub ich, nicht erklären😉.

.

Seit dem wir umgezogen sind, haben wir noch ein größeres Grundstück, als zuvor. Den ganzen Tag ist es ihm frei, sich drinnen hinzulegen oder den Garten zu erkunden, der ans Wasser grenzt und ein kleines Waldstück hat! Er jagt super gerne noch andere Tiere, die auf seinem Grundstück herum huschen.
Leider hat er sich, angewöhnt fast IMMER zu hecheln, total blöd. Wenn wir sagen „hör auf zu hecheln“ weiß er schon richtig, dass er einfach nur noch nervt und verzieht sich dann😃 .



Ja, das waren so ein paar Sachen, die ich einfach mal erzählen wollte. Er ist zwar immer noch nicht ein super doller Kuschelfreund- wie ich ihn gerne hätte😊, aber dafür der liebste und knuffigste Hund den man sich nur wünschen kann!


___________________________________________________________________________________________________________________________

05.01.17


                                                 Dieses Jahr beginnen wir mit Ido (Thiago) von der Lembecksburg.

    

Mit 14 Monate sieht er schon recht beachtlich aus. In der Mitte mit Ziehmutter Leonie, mit der er sich prächtig versteht.